Der Perfect Heelwork Online-Kurs

„Aussenkreise“

5 Module, 16 Themen, Übungsaufgaben und Zusatzmaterial die Dir helfen werden, das Bei-Fuss-Laufen voller Freue für Euch beide aufzubauen!

Chaka!!!!! Los geht’s!

Wie funktioniert es?

An unserem Online-Kurs AUSSENKREISE teilzunehmen, ist ganz einfach. So startest Du Deinen Online-Kurs AUSSENKREISE:

Anmelden

Melde Dich ganz einfach zu unserem Onlinekurs an, indem Du den Kurs AUSSENKREISE in den Warenkorb legst.

Kurs auswählen

Wähle den Online-Kurs AUSSENKREISE und alle anderen Kurse aus, die Du für Dich und Deinen Hund buchen möchtest.

Loslegen

Bezahle Deinen Online-Kurs AUSSENKREISE schnell und einfach per PayPal. Danach kannst Du direkt starten.

Was Dich erwartet

Du bist unsicher, ob der Perfect Heelwork Kurs Aussenkreise der richtige für Dich ist? Unser Trailer gibt Dir einen kurzen Überblick in die Inhalte des Kurses.

hundepfote.png

Preise

Unseren Onlinekurs AUSSENKREISE kannst Du hier bequem online buchen und mit PayPal bezahlen. Danach kannst Du direkt starten.

"AUSSENKREISE"

Kein Abo, keine wiederkehrenden Zahlungen. Nimm an dem Onlinekurs teil und zahle einmalig

179 €

EINMALIG FÜR DEN GESAMTEN ONLINEKURS

Verfügbarkeit 2 Jahre ab Buchungsdatum, technische und inhaltliche Änderungen vorbehalten.

Inhalte Onlinekurs Aussenkreise

  1. Einführung in das Thema Aussenkreise
  2. Wie handle ich das Equipment
  3. Überlegungen, bevor es los geht…
  4. Wir legen los, mit drei verschiedenen Hunden: klein, mittel und groß
  5. Wie fange ich an?
  6. Erst einmal in „groß“…
  7. Jetzt in „mittel“
  8. Wann und was und wie lobe ich?
  9. Wie bekomme ich den Hund auf die linke Seite?
  10. Sind Fehler wirklich immer Fehler?
  11. Und nun in „Mini“…
  12. Hilfe, mein es ist mehr hopsen als laufen!
  13. Das eigene Handling mit einem kleinen Hund
  14. 2 verschiedene Varianten des Losgehen
  •  

  1. Wir starten mit „Groß“

  2. Wir lassen (jetzt schon!!) das Leckerchen in der Hand weg!

  3. Trab, Schulter auf Kniehöhe und der Blick sind jetzt bewusste Handlungen

  4. Losgehen, ohne Futter in der Hand

  5. Wir wechseln in „Mittel“
  6. Auch hier, ohne LEckerchen in der Hand
  7. Manches ist selber so schwer auszuhalten….
  8. Verlasst Euch auf Eure Hunde!
  9. Ruhe bewahren, auch wenn es sich schwer anfühlt
  10. Geniesst das Gefühl: Eure Hunde machen das, weil sie es verstanden haben!
  11. Auch „Mini“ ohne Leckerchen
  12. Die eigene Haltung überprüfen
  13. Konzentriert Euch… auch auf Euch selber…

  1. Wir dehnen die Zeit aus…
  2. Vom „Moment“ zum „Zeitraum“
  3. Wieder erst in „groß“
  4. Wie schaffe ich es, dass der Hund immer noch begeistert mitmacht?
  5. Loben, in unterschiedlichen Wertigkeiten
  6. Die Sache mit der Konzentration
  7. Nochmal: die eigene Haltung
  8. Ist Kuscheln ein Lob?
  9. Was, wenn es anders läuft, als geplant?

  10. Ich bin mir nicht sicher, ob ich alles richtig mache…

  •  

  1. Unser Zeitraum des Bei-Fußgehens wir immer länger…
  2. Wann platziere ich den Click und das Leckerchen?
  3. Jetzt lauft Ihr schon eine lange Strecke!
  4. Nicht einfach los laufen!
  5. Die Pylone im Auge behalten
  6. Unser flotter „Mini“
  7. So vieles, was man selber übereins bekommen muss…
  8. Auswirkungen Eures Laufbildes auf Euren Hund

  1. Die variable Belohnung
  2. Was ist das?
  3. Warum brauche ich das?
  4. Was kann die variable Belohnung?
  5. Der Click und die Belohnung: Was in der Praxis alles passieren kann..
  6. Hilfe, ich gucke mich nach meinem Hund um..
  7. längere Strecken, kürzere Strecken, längere Strecken, kürzere……
  8. Geschichten, die das Leben schreibt
  9. Eure innere Situation und die Position des Hundes

Onlinekurs "Aussenkreise"

Starte noch heute und verbessere Die Fußarbeit mit Deinem Hund

Diese Funktion wurde für Perfect Heelwork Elearning deaktiviert.